Stuttgart Research Centre for Simulation Technology und Exzellenzcluster „Simulation Technology“ (SimTech)

Default-Text der hier stehen soll ...

SimTech - von isolierten numerischen Ansätzen zu einer integrativen Systemwissenschaft

Simulationstechnologien sind im 21. Jahrhundert unentbehrlich geworden, sie durchdringen alle Bereiche unseres Lebens. Mit der Auszeichnung des Stuttgarter Clusters „Simulation Technology“ mit dem Exzellenzsiegel der gemeinsamen Kommission für die Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder, bestehend aus der Fachkommission der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Strategiekommission des Wissenschaftsrats, werden die Forschungsleistungen auf diesem zukunftsträchtigen Gebiet anerkannt und gefördert. Der Cluster ist für die Zeit seiner Förderung in das Stuttgart Research Centre for Simulation Technology integriert, der Plattform für die effiziente und umfassende Weiterentwicklung wissenschaftlicher Methoden und Anwendungen auf allen Gebieten der Modellierungs- und Simulationswissenschaften.

Das Stuttgart Research Centre for Simulation Technology und der Exzellenzcluster SimTech eröffnen exzellenten jungen Wissenschaftlern interessante Perspektiven:

  • eine Graduiertenschule mit mehr als 80 Doktoranden
  • einen Elitestudiengang auf Bachelor- und Masterebene für bis zu 30 Studierende pro Jahrgang
  • sieben Postdoc-Stellen
  • 13 Juniorprofessuren (vier von ihnen qualifizieren sich für eine Tenure-Position), von denen jeweils eine von den Firmen Daimler und Bosch gestiftet wurde.

 

Aktuelles von SimTech

auf der SimTech Homepage

Zum Seitenanfang